Esten zweifeln an 100-Kilometer-Tunnel unter der Ostsee

Wednesday, August 14, 2019 - 00:00

Estland könnte Teil der "FinEst Bay Area" werden - ein Großraum wie im Silicon Valley, gebildet aus den Kürzeln der Staaten Finnland und Estland; wenn nur ein Tunnel die Hauptstädte Helsinki und Tallinn verbände, die der an dieser Stelle 80 Kilometer breite Finnische Meerbusen trennt.

Ein großer Traum. Nach jetzigem Abstand wäre es mit großem Abstand der längste Bahntunnel der Welt. Die Frage jetzt ist allerdings, ob Estland das überhaupt will. Wie "Bloomberg" berichtet, hat die estnische Regierung ernste Zweifel an dem Vorhaben angemeldet. "Wir brauchen eine klare Vorstellung davon, woher das Geld kommt und in welcher Höhe", sagte Wirtschaftsminister Taavi Aas. "Wo sind die Garantien, dass es fertiggestellt wird?" Sein Kabinettskollege Jaak Aab, zuständig für Öffentliche Verwaltung, nennt das Ziel einer Eröffnung im Jahr 2024 völlig unrealistisch.

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/tunnel-von-helsinki-nach-tallinn-estland-aeussert-zweifel-a-1281683.html